Dienstag, 27. Januar 2009

Andalusien Video


Andalusien 01.09 - MyVideo Österreich

Vom 14.02-08.03. bin ich in Spanien und dann gibt es wieder Tagesberichte!
Bei uns in Kärnten ist momentan kein Flugwetter und ich bin schon froh das es am Samstag ab in den Süden geht.
Schöne Grüsse an alle Flieger
Itze

Donnerstag, 22. Januar 2009

Castala/ Berja












In ganz Spanien Regen und viel Wind!
Aber die Ecke von Adra und Almeria blieb trocken und erst am Nachmittag kam der Wind.
Die einzige Möglichkeit zum Fliegen ist in Castala aber nur vom unteren Startplatz, dieser liegt auf 1200 m. Es gab nur wenig Sonne und deshalb waren die Flüge nicht sehr lange aber trotzdem schön. Nach dem Fliegen fuhren wir nach Cabo de Gata (2o km östlich von Almeria) und dort habe ich eine neue Flugkante entdeckt. Der Berg ist ca. 500 m hoch und 10 km lang.
Das schöne an dieser Kante ist der leicht abfallende Hang vor dem Berg, dieser Hang ist Hinderniss frei bis zum Meer. Hier könnte man den ganzen Tag mit dem Schirm Spielen und bis über den Berg aufsoaren. Ich muss noch bei den nächsten Touren die Wind-Bedingungen Beobachten und selbst probieren wie es sich fliegt.
An den Fotos erkennt man auch, dass es gestern Abend im Hotel sehr lustig war.

Mittwoch, 21. Januar 2009

Aquadulce und Castala






















Höhenwind NW, in Castala komische Verhältnisse und sehr starke Thermik. Michael und Alain sind geflogen, hatten aber kein gutes Gefühl. Alain ist natürlich Top und Michael am Landeplatz gelandet.
Wir fuhren nach Aquadulce und an dieser Kante hat sich der Wechsel von Algo nach Adra gelohnt. Super Flugverhältnisse und grosse Höhen konnte man erreichen, einfach toll und die klare Sicht über die ganze Küste bis nach Almeria.
Fotos in der Galerie!

Zahara und Adra







Um 10 Uhr Abfahrt in Algodonsles bei Regen, Ankunft in Adra bei einigen Grad mehr Temperatur und Sonnenschein. Super Hotel mit allem Komfort, sehr gutes Essen und herzlicher Empfang von Alain. Zum Fliegen waren wir leider zu spät, da es am Nachmittag abgeschattet hat, dafür heute bestes Flugwetter.

Montag, 19. Januar 2009

Conil de la Frontera
















Nach starkem Regen in Zahara hat uns Itze's Riecher nach Conil geführt, wo es dann tatsächlich super zum Soaren ging! Ein geschenkter Tag, der mehr gebracht hat, als wir alle zu hoffen gewagt haben! Paßt! (Beitrag von Hombre Matthias)

Matthias startet und fliegt mit seinem alten Atlas sehr gut. Der Wind war an einigen Stellen recht stark so dass man ohne Beschleuniger nicht vorwärts kam.
Herbert, trotz langer Flugpause hatte einen perfekten Start und einen sehr guten Flug gehabt.
Aufgrund des Wetters geht's morgen nach Adra zu unserem Fliegerfreund Alain.
Weitere Bilder - wie immer - in der Galeria.

Algodonales und Ronda la Vieja







Poniente (Weststartplatz)



Super Flugtag in der Gegend Aldogonales. Wir konnten den ganzen Tag bei idealen Thermikverhältnissen fliegen. Es waren insgesamt rund 20 Flieger gleichzeitig in der Luft. Toplanding, easy soaring und die Krönung am Abend der Flug in "Ronda la Vieja" bei laminarem 20 kmh Wind. Danach haben wir uns in einem Restaurant in Zahara die Bäuche voll geschlagen.
Super Essen, super Wein.
Matthias grüsst seine Fliegerfreunde von Diomedea recht herzlich.



Sonntag, 18. Januar 2009

Benaldamena Malaga
















InMalaga angekommen sind wir sofort an den Strand gefahren und haben einen Vino Tinto getrunken und die Sonne genossen.
Später mussten mit den Auto auf den Berg fahren da die Gondel nicht in Betrieb war. Nach einen kurzen Fussmarsch wurden wir mit einen schönen Flug belohnt. Nach der Landung am Strand erwartete uns schon Lisi unser Schuttle Dienst. Pünktlich um 16 Uhr haben wir dann Matthias unseren Fliegerfreund aus Deutschland am Flughafen in Malaga abgeholt. Der Flugberg ist nur 10 km vom Flughafen entfernt und ist deshalb ideal um bei der Ankuft oder bei der Abreise noch einen Flug zu machen.

Mittwoch, 14. Januar 2009

Eislaufen am Turnersee
















Schon als Kind wollte ich am Turnersee wohnen damit ich zum Eislaufen im Winter und im Sommer zum Schwimmen nicht so weit zu fahren habe. Jetzt wohne ich nur 8 min. vom See entfernt und nütze jede Gelegenheit um am See Aktiv zu sein.

Es ist einfach eine schöne Gegend rund um den Turnersee!


Am Samstag den 17.01.09 fliege ich für 1 Woche nach Andalusien!

Unter Termine am Blog könnt ihr weitere Flugwochen für Spanien ansehen.