Montag, 29. November 2010

Endlich




So warm war es gestern noch hier in Adra und endlich bekommen die Gemüsebauer wieder Regen für ihre Gewächshäuser.


Den ganzen Tag nur Regen! Jetzt bin ich froh, daß wir im Hotel wohnen, wo es doch angenehm warm ist und man kann auch die Sauna und das Hallenbad benützen
Bernhard ( unser Tandemflieger) ist auch angekommen und testet diese und nächste Woche für die Zeitschrift Thermik wieder die neuesten 2er Schirme.

Ein bißchen Werbung für GIN muß auch sein!








Sonntag, 28. November 2010

El Zarzalon/ Dalias






Alle standen schon um 10:30 in den Startlöchern und wollten bei diesem schönen Wetter sofort auf dem Berg.
Natürlich bin ich sofort losgefahren um keine Thermik zu versäumen.
Am Strand wieder viel Wind und in Castala wie immer normale Thermik. Alain mit dem Tandem zeigte wo es hoch ging und Carlos unser Deutscher Pilot folgte ihm bis auf 1800m. Auch 2 andere Piloten schafften die Basis und die anderen konnten sich doch länger halten. Am Abend sehr zufriedene Gesichter, nach dem starken Regen von gestern.
Mein Flug im www.xcontest.org
Viele Fotos in der Galerie!






























Samstag, 27. November 2010

Alicun und Anreise



























































Meine Anreise von Graz über Mallorca nach Malaga dauerte mit Umsteigen nur 4 Std. 30 min. In Mallorca schönes Wetter , in Malaga viel Regen. Über ganz Andalusien schlechtes Wetter, nur in der Gegend um Almeria ist Alain mit seiner Gruppe aus der Schweiz geflogen. Gleitflüge von Alicun nach Betarique waren es gewesen, aber nirgends wo anders konnte man den Schirm überhaupt auspacken. Die lustige Sympatische Gruppe feierte noch den letzten Tag im Hotel und Fliegen heute wieder zurück.
Nadine mit Freund Michael sind auch schon einige Tage hier und Friedl wie auch Jürgen kamen heute an.
Heute sollte es auch hier in Adra Regnen und Morgen Sonntag ist wieder Flugwetter angesagt.








Mittwoch, 24. November 2010

Start und Landeplätze




Castala oberer Platz 1900 m hoch! El Zarzalon/Castala 1180 m!






Dalias mit 2 Landeplätze









Aguadulce schöner Startplatz und die Landung am Strand!














Guaios direkt hinter unseren Hotel mit Landeplatz am Strand!


















Sierra Alhamilla (Wüste) Riesen- grosser Landeplatz!




Castala Landeplatz!














Dalias hat 2 Landeplätze mit einer Wiese zum Packen!
















Auch für Hängegleiter (Drachen) ist unser Fluggebiet bestens geeignet!

Montag, 22. November 2010

Streckenflüge Castala







Wieder Streckenflüge in Castala von Barbara Kindermann und Cornelius Hübner! siehe http://www.xc.dhv.de/

Samstag, 20. November 2010

Castala /El Zarzalon


Alain war 2 Tage mit seinen Fliegerfreunden in Castala unterwegs. Gestern haben sie wieder eine gute Strecke gemacht. Bis nach Dalias und wieder zurück sind sie geflogen.
Heute aber keine gute Thermik, es war auch am Berg zu warm. Trotzdem kann man auch bei nicht so guten Wetter in Castala fliegen.




Freitag, 19. November 2010

Sierra Alhamilla/ Wüste



Ich bin momentan nicht im Fluggebiet von Almeria, aber Alain ist mit einigen Piloten jeden Tag unterwegs.

Gestern machte er und noch 2 andere Piloten einen Super Flug von der Sierra Alhamilla bis nach Nijar. Die Sierra (man nennt sie die Wüste) liegt ca. 15 km nördlich von Almeria und ist am besten ab 15 Uhr zum Fliegen. Wie ich das 1. mal diesen Berg gesehen habe, konnte ich mir nicht vorstellen, daß man dort auch gut Fliegen kann. Inzwischen habe ich und meine Fliegerfreunde schon viele und lange Flüge auf diesem Berg erlebt. Wenn es nirgendwo zum Fliegen geht, ja dann kann man in der Wüste noch Soaren und bei guten Tagen auch thermisch bis an den Gipfel (1000 m) aufdrehen, oder so wie Alain bis nach Nijar Fliegen.
Direkt hinter dem Startplatz (400 m, nN) liegen 2 schöne Oasen mit Heilquellen, dort rinnt 39 Grad warmes Wasser aus dem Berg.
















Samstag, 13. November 2010

Aguadulce bis Almeria

Leider mussten heute Petra, Dimitri und Freunde nachhause Fliegen.
Schön war die Zeit mit Euch, leider habt ihr heute einen schönen Flugtag versäumt.
Somit müsst ihr auf jeden Fall wieder kommen und diesen Tag nach holen.
Frank Till war 3:30 in der Luft.
Ralf über 2 Std. wie auch die anderen Spanier. Alain mit seinem Tandem und ich machten den Flug bis nach Almeria, wo wir von der Guardia Civil inzwischen schon freundlich empfangen werden.
Gernot war begeistert vom Jeep unseres Clubs http://www.parapentealmeria.com/ und machte gleich den ganzen Tag Shuttle Dienst (Danke).



Mein Flug im http://www.xcontest.org/
Einfach bis Almeria an der Küste entlang- Soaren!