Dienstag, 17. Februar 2015

Der Radsberg

Die Saison hat begonnen, der Rade zirgt wieder!
An die 15 Vereinskollegen drehten heute mit großer Disziplin über unseren Hausberg bis zu 2 Std. lang.
Es gab gemütliche Thermik und danach zufriedene Gesichter.
Meine Venus 4 drehte immer im oberen Stockwerk mit den Delta 2 von Ozon, obwohl ich kein guter Thermik- dreher bin. Die vielen Skymann drehten ebenfalls den ganzen Nachmittag, aber einen Unterschied merkte man doch, sie blieben meistens im unteren Stockwerk.
Tine mit seinem neuen Core von Swing (Hochleister) hatte etwas Mühe, und drehte im mittleren Stockwerk herum.
Aber wichtig sind nicht die Leistung der Schirme, sondern nur die Freude am Fliegen!



Kommentare:

Martin Morak hat gesagt…

Also Freude habe ich :-)

Anonym hat gesagt…

Schön,dass der radse wieder ziagt!
Deine beobachtung,dass sich die im kernbereich der b kategorie anzusiedelnden skyman schirme eine lage unter den highend c schirmen wiederfinden, ist mE nicht sehr überraschend. Spätestens nächste woche in spanien hast du einen veritablen vergleich zwischen deinem venus und meinem b schirm!-da werden dann die stockwerke neu aufgeteilt :)
Freu mich schon drauf
lg sebastian