Donnerstag, 1. September 2011

Mnt. Lussari und San Simeone

Die Basis am Mnt. Lussari gestern bei 2.250 m.












































































Gino machte für uns eine Gebietseinweisung für den Mnt. Lussari. Der S-SW Startplatz ist nicht gross, aber bei guten Wind problemlos zu starten. Der Mnt. ist ein reiner Thermikberg, bei Sonne zirgts und ohne geht nichts.



Nach dem Thermikfliegen weiter zum San Simeone und bis spät am Abend wunderbar gesoart.



Unterkunft und Abendessen im schönen Oui Wolf, wie immer fein. ( DANKE)



Ilona ist nach 10 Jahren wieder einmal mit dem Tandem mitgeflogen und wurde mit einen Flug von über 1 Std. belohnt.

Keine Kommentare: