Montag, 27. Februar 2012

Es geht auch Paarweise









4 Fliegende Paare waren mit dabei im schönen Andalusien.

Birgit und Werner












Claudia und Gerhard






























Karin und Sepp

























Eva und Guido, wobei Eva die einzige ist die

noch nicht fliegt!














Sonntag, 26. Februar 2012

Alain in der Liga

In der Sierra Gador (Castala) war die Andalusische Liga 2 Tage unterwegs.
Alain war mit einen 2. und 6. Platz sehr erfolgreich und dies bei einer Teilnahme von 60 Piloten. Heute haben einige bis auf 2.600 m aufgedreht und machten eine Strecke von über 50 km. siehe http://www.xcontest.org/





















Dienstag, 21. Februar 2012

Otra Vieja

Ryanair fliegt am 19.03. und am 21.03.2012 für nur € 12,99 von Venedig/Treviso nach Sevilla.
Ich bin ebenfalls ab diesen Datum wieder in Andalusien!
Auch für 3 oder 4 Tage zahlt sich eine Reise aus.
















Hilmar, Tom und Christian sind von Montellano wieder zurück nach Ronda la Vieja und konnten den ganzen Tag bestens Soaren.





In Montellano hingegen haben sich über 40 Piloten um den Startplatz gestritten!



Heute Dienstag sind auch diese 3 Fliegerfreunde nachhause geflogen.

Sonntag, 19. Februar 2012

Ronda La Vieja






Noch nie waren wir auf dieser Soaringkante so hoch wie heute. Einige schafften 1850 m, daß sind 1000 m über den Startplatz. Einfach schön dieser Tag und auch die ganzen 2 Wochen.
Sogar eine kleine Strecke war möglich: siehe http://www.xcontest.org/


Christian, Tom und Christoph sind bis 19 Uhr 30 gesoart!!!! Supa, supa, supa....



















































Samstag, 18. Februar 2012

Die Post ging ab....


Seit über 1 Woche geht hier in Andalusien die Post ab!
Beste Thermik, grosse Höhen, feines Soaren, was will man mehr!

Es geht uns und besonders mir, einfach sehr gut!






















Basis um die 1900 m und der Steirer Siggi







drehte durch die Wolke auf 2500 m.















































Freitag, 17. Februar 2012

Otivar / Zahara

Vor dem Abflug nach Wien machten Thomas, Sepp und Gerhard noch einen Flug in Otivar.
Um 18 Uhr sind dann die Niederösterreicher wieder ins kalte Österreich geflogen.
Auch wir , die noch länger bleiben gingen bei etwas Abschattung auch in die Luft. Guido, Tom und Christian kurbelten den Steirer und mich voll aus. Bis über 1600 m ging es nach oben!
Unsere Reise führte weiter nach Algodonales in den schönen Ort Zahara.
Jetzt sitzen wir im Hostal Los Tadeos um schmatzen die Köstlichkeiten aus der Küche von der Mama.



















































































Matalascanas

Jeden Tag ab 14:00 Uhr kommt hier der Wind. Ideal für uns Paragleiter zum soaren und spielen an der Kante. Die Frauen liegen am Strand und k...