Donnerstag, 1. September 2011

Wettbewerb am Lijak



















Sehr, sehr viele Piloten am Lijak!


Um 13 Uhr 30 wurde der Task gestartet und bis zu dieser Zeit war ein freifliegen möglich. Ich und Henryk durften inofiziell beim Bewerb mitfliegen. Ich staunte wie mein Maverick 2 mit den Hochleistern locker mithalten konnte. Ich war auch lange Zeit der höchste und schaffte als erster die Boje, die vielen Mantras staunten nicht schlecht. ( Die Thermik war sehr schwach) Gegen 15 Uhr kam der Regen und der Task wurde abgebrochen.

Keine Kommentare: