Freitag, 17. Februar 2012

Otivar / Zahara

Vor dem Abflug nach Wien machten Thomas, Sepp und Gerhard noch einen Flug in Otivar.
Um 18 Uhr sind dann die Niederösterreicher wieder ins kalte Österreich geflogen.
Auch wir , die noch länger bleiben gingen bei etwas Abschattung auch in die Luft. Guido, Tom und Christian kurbelten den Steirer und mich voll aus. Bis über 1600 m ging es nach oben!
Unsere Reise führte weiter nach Algodonales in den schönen Ort Zahara.
Jetzt sitzen wir im Hostal Los Tadeos um schmatzen die Köstlichkeiten aus der Küche von der Mama.



















































































1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hi Itze,
Der Alltag hat mich schon wieder.
War echt wieder ein toller Gleitschirmtrip.
Ich wünsch euch noch einige schöne Flüge
Markus