Freitag, 10. Februar 2012

Teba und Ankunft




Es ist wieder wärmer!
Die Steirer, Niederösterreicher, Deutsche sind angekommen und haben sehr gute Stimmung mitgebracht.
Michael und ich sind von Zahara nach Malaga gefahren und ich konnte noch eine halbe Stunde in Teba Soaren.
Vom Flughafen direkt nach Adra zum Abendessen und zum schlafen im Hostal La Curva gefahren.





























































1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Wo bleiben die Berichte über die Heldentaten der Fetzenflieger Hohe Wand in Spanien.

Hier ist der harte Kern (Werner, Thomas, Gernot ..) heute auch geflogen aber ich hab verweigert bei -12 und ging snowbarden.

Schöne Grüsse von der Wand


MichiM