Mittwoch, 8. Februar 2012

Treviso/ Sevilla

Der Flug mit Ryanair war schön, freundlich das Personal und die Ankunft pünktlich. Das Mietauto in Sevilla abgeholt und nach 1 Std. Fahrzeit standen wir am Startplatz von Montellano. Super Wind von vorne, klares Wetter, aber der Wind war zu stark. Auch die Temperaturen stiegen nicht über 10 Grad. In Zahara weniger Wind, geflogen sind wir aber nicht.
Ab Morgen Donnerstag sollte der Wind für die nächste Woche abnehmen. Ob wir in Algodonales/ Zahara bleiben oder nach Adra weiterfahren, dass entscheiden wir morgen.























1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hi Itze,
Freu mich schon auf morgen und das hoffentlcih bessere spanische Wetter.
Keep on flying
Markus