Montag, 30. April 2012

Goding 2.400 m

Die Goding war heute wieder vom feinsten!
Cristo, Tine und Hans machten Strecke und Axel drehte bis auf 2.400 m auf. Alle Piloten von mir und auch Peter aus der Steiermark waren sehr lange beim fliegen über der Goding.
Annette am Tandem war begeistert vom schönen Flug.
Gestern, nachdem der Föhn zusammengebrochen ist, da war es genial in der laminaren ruhigen Luft zu fliegen und die Landschaft zu genießen. Heute durch die unruhige Thermik mußte man  doch mehr arbeiten um hoch zu kommen.
Am Radsberg hatten wir leider Abschattungen, aber unser Südkärnten bietet bei W-Wind ja noch andere schöne Flugberge und diese sind nicht weit entfernt von uns.
Die Stimmung am Landeplatz war besten und das Landebier hat geschmeckt.

Sonntag, 29. April 2012

Im Lavantal konnte....

man über dem ganzen Tal fliegen und es ging bei absolut ruhiger Luft mit 1-2 m Steigen gemütlich nach oben. Cristo und Axel sind mir gleich nachgestartet und die andern gingen etwas später in die Luft.
Einfach ein Genuss!
Mein Flug ist im www.xcontest.org zu sehen!
Fotos in der Galerie!


Tandem von der Kanzelhöhe

Die Jenairs machten mit uns noch einen Flug von der Kanzel, die hat gestern auch sehr gut gezogen.. Mit Steigwerten bis zu 6 m am Tandem konnte man die Gerlitzen locker überhöhen.
Danach Treffpunkt am Radsberg mit der nächsten Gruppe aus Thüringrn von Axel und danach Abendessen beim Ernstl mit viel Gaude.
Gino und Bernhard sind vom Cuarnan (Gemona) bis nach Arnoldstein geflogen!

Samstag, 28. April 2012

Radsberg mit den Jenairs

Am Radsberg sind wir bei sehr Sommerlichen Temperaturen wunderbar geflogen.
Eine Baumlandung von Detlev ging ohne Verletzung aus und auch der Schirm blieb heil. Heute letzter Tag der Jenairs und Axel Gruppe kommt im laufe des Tages an. 1 Woche bleiben die Flieger dann bei uns.

Freitag, 27. April 2012

Bei Loretta

Bei Staubewölkung hat es trotzdem den ganzen Tag gezogen.

Fotos in der Galerie!

Mittwoch, 25. April 2012

Nimis guart

Und wieder waren wir am richtigen Platz!
Das Wetter macht es uns nicht leicht, also nützen wir die Zeit, wenn es zum Fliegen geht. Auf der Bernadia ging es bei angenehmen Steigen bis auf  1300 m und einige blieben so wie ich 2 Std. in der Luft.

Dienstag, 24. April 2012

Wandelitzen

Eigentlich wollten wir schon heute nach Italien fahren.
In Friaul gab es aber starken Regen und so hat uns die Wandelitzen noch einen Flug ermöglicht. Wir konnten uns sogar 40 min. bei Südwind halten. Später kam auch bei uns in Völkermarkt  der Regen.
Morgen hingegen geht es fix in den Süden!

Montag, 23. April 2012

Das Paradies Kärntens

Das Energie laden von gestern hat geholfen.
Ab 15 Uhr hat sich ein Sonnenloch übern Lavantal geöffnet und diese trockene Phase haben wir für 2 Flüge genützt. Danach beste Stimmung bei den Piloten, den keiner hat mit Fliegen am heutigen Tage gerechnet.

Ehrungen

Ehrungen gab es für alle Fliegerfreunde aus Thüringen die momentan wieder Urlaub in unserer schönen Region Klopeinersee- Turnersee  Südkärnten machen. Einige sind diesmal nicht mitgekommen und diesen möchte ich auch ein Danke für die 10- jährige Treue weitergeben.
Tourismuschef Andi Kristan hat diese Ehrungen durchgeführt. Bei sehr gutem Essen beim Fliegerwirt  Ernstl und guter Laune wurde dann lange gefeiert.
 Alle Fotos in der Galerie!

Sonntag, 22. April 2012

Kultur



Gestern noch konnte man am Radsberg wie auf der Goding auf 2000 m aufdrehen, aber heute leider viel Regen.
Noch besser hat es Alain in Andalusien, wo es jeden Tag über 20 Grad  hat und schöne Flüge möglich sind. Er stellt leider zu selten seine Flüge ins xcontest.
Wir machten einen Besuch im Schloß "Elberstein" in Globasnitz und waren auch noch am Hemmaberg in der Rosalia Grotte. Die Heilige Rosalia hat versprochen, daß wir Morgen Flugwetter bekommen (Danke).