Donnerstag, 22. September 2016

Wieder Matalascanas

https://goo.gl/photos/VUUEKJse9t7BfxXw8
Die Costa de la Luz bietet alles für das Fliegerherz, aber auch für die Nichtflieger. Der Atlantik ladet zum Schwimmen ein und am goldgelben Strand kann man die Sonne genießen. Wie auch in Kreta landet man nach dem Fliegen direkt neben den Frauen am Strand. Matalascanas bezeichnen die Einheimischen als das Fliegerparadies Europas. Heute hatten wir Streckenflüge von sogar 73 km.
Manolo, David und die anderen Andalusier von hier sind sehr freundlich und wir sind schon große Amigos.




/
Auf diesen Strand liegen die Nichtflieger

Um 21 Uhr sind die letzten gelandet




Keine Kommentare: