Dienstag, 11. Oktober 2016

Paragliding auf Kreta

11 Tage auf Kreta und jeden Tag geflogen ! Unterkünfte gibt es in "MALIA" genügend und man ist zentral gelegen um sofort in den Fluggebieten zu sein.
Man wohnt direkt am Meer wo alles geboten wird.
Einen Ausflug nach "AGIOS PAVLOS" lohnt sich immer.

Man startet bei SW-W Wind

"MILATOS" bei NW-NO Wind, soaren


Wenn "SISI" viel Wind hat, dann geht es in Milatos noch.

"AVDOU" hat einen geflegten Startplatz und ist über 300 Tage im Jahr fliegbar.

"FALASARNA" ist das Fliegerparadies von Kreta.

Direkt am Strand wird gelandet. W-NW

Einer der schönsten Startplätze.

"BALOS" ist für mich die Piratenbucht, bei NW-W

Startplatz ist die Düne oder man fliegt von Falasarna 12 km zur Balos Bucht und wieder zurück

"SISI" wunderschön am Meer gelegen bei NW

Landung am schönen Rasen von "Hotel-Kalimeri Kriti" ist erlaubt.

"ELOUTA" 30 km um die Ecke von Sisi kann man auch bei O-SO soaren.

In "AVDOU" sind XC- Flüge möglich NO-NW

Keine Kommentare: