Dienstag, 26. Februar 2013

10 Tage in Andalusien



Tine`s Blog

10 Tage in Andalusien from Martin Morak on Vimeo.

Montag, 25. Februar 2013

TERMINE

ANDALUSIEN:   Adra und Algodonales.
2.Termin: 25.02. - 19.03.2017

ITALIEN UND ISTRIEN:
vom

Sonntag, 24. Februar 2013

Wieder zuhause

LA HERRADURA!


Vom Frühling in den tiefsten Winter!!!!!!!

Freitag, 22. Februar 2013

Salobrena


Wieder einmal bei Maricarmen in Salobrena!
Morgen ist Abreise, aber schon am 15.03. habt ihr die Möglichkeit wieder mit nach Andalusien zu fahren. Bis zum 04.04. bleibe ich dann in der Provinze Almeria und bei gutem Wetter fahre ich natürlich auch nach Algodonales.
Wie ihr schon gesehen habt, sind wir in den letzten 9 Tagen sehr viel und auch sehr gut geflogen. Auch die Temperaturen sind hier in Andalusien einfach perfekt. Da macht ein Regentag so wie heute nichts aus.




Donnerstag, 21. Februar 2013

Fantastico

Die Sierra Nevada schützt uns vor der Westfront die dahinter ansteht.
Perfektes Thermikfliegen in Castala und speziell ab 15 Uhr ging es mit bis zu 6 m steigen, wunderschön auf 1800 m.
Viele Piloten aus Almunecar waren heute bei uns. An der Küste hatte es starken Wind aus West.
Tine machte einen Flug von 4 Stunden, bueno Hombre!

Alle Fotos in der Galerie!
Peter mit seinem Rush!
Emil am Tandem!




Mittwoch, 20. Februar 2013

Flugmüde


Regen bis Mittag in Alicun und in Aguadulce.
Ab 13 Uhr waren Gleitflüge in Alicun möglich, aber keiner hatte nach den schönen Flugtagen Lust dazu.
Mini Hollywood besichtigen war auch Interessant.
Endlich beim Mac.........

Dienstag, 19. Februar 2013

Carchuna ohne Regen

Wie schon oft blieb Carchuna auch heute trocken  und schenkte uns einen schönen Flugtag. Bis auf 600 m ging es über dem Meer hinauf. Bei Carcuna liegt die Wetterscheide, hier bleibt es trocken und in Malaga hat es geregnet.
Alain und Alf waren in Alicun und konnten ebenfalls Fliegen, aber später kam der Regen auch in der trockensten Gegend von Europa!




Montag, 18. Februar 2013

Collado Garcia

Dieser Startplatz liegt nördlich von der Western Stadt nach Tabernas knapp vor dem Ort Tahal.
SE-O kann man fliegen und es zirgt sehr guart. Schon ab 11 Uhr waren wir in der Luft und es geht den ganzen Tag. In der Zeit vo 14 - 16 Uhr kann die Thermik schon  heftiger werden, aber für Streckenpiloten gehts dann erst los!
Wieder ein feiner Tag und der Tine kommt mit seinen Flugstunden bereits auf knapp 16 Stunden und dies in 5 Tagen.
Es geht uns allen sehr gut!

Fotos in der Galerie!





Sonntag, 17. Februar 2013

4 Std. soaren möglich

Aguadulce geht auch ohne Sonne und wie!
Zum Abschluss sind wir noch mit ca 60 kmH bis Almeria  geflogen. Der Hitze (Sebastian) mit dem Itze und auch Axel machte den Flug mit. Schauts im www.xcontest.org 

Alle Fotos in der Galerie!

Auf der Reise nach Almeria


Sebastian beim Landen in Almeria

Samstag, 16. Februar 2013

Freitag, 15. Februar 2013

Castala und Wüste

2 Stunden Thermikfliegen in Castala und danach noch 2 Std. soaren in der Wüste, was will ein Flieger mehr!!!!
Alain war wieder Spitze und machte seine Strecke bis nach Almeria. Manolo mit Amigo kamen bis nach Aguadulce. Sebastian mußte in Vicar landen. super!
Tine kann für die 2 Flugtage bereits 8 Flugstunden verbuchen.. Der Steirer Siggi hat in diesen 2 Tagen bereits 8 Hauswürste verdrückt!
Die Thermik war heute nicht so grossflächig wie gestern und auch etwas zerissen, trotzdem fein zu Fliegen.